Russisch-Blau

Wir,

mein Mann und ich, züchten seit über 10 Jahren und haben bis heute die Freude daran nicht verloren, auch wenn es manchmal beschwerlich und traurig war. Die erfreulichen und glücklichen Momente überwiegen.

Unser wichtigstes Anliegen ist die Gesundheit der Tiere und dass sie sich wohlfühlen. Natürlich möchten wir auch, dass die Rasse „Russisch Blau“ so erhalten bleibt wie sie ist. Die Zeit hat uns gelehrt, dass es die perfekte Katze nicht gibt, dass das Wesen wichtig ist und dass wir Kompromisse zum Wohle der Katzen eingehen müssen, auch wenn wir ja alles anders geplant hatten.

Wir können uns ein Leben ohne unsere kleinen „Streuner“ nicht mehr vorstellen. Alles hat sich verändert mit ihnen.

Wir sind Mitglied im CKfZ e.V.